Haftfestigkeitsprüfung

Gitterschnittgerät ZCC

(Modell mit 6 bzw. 11 Schneiden und 6 Schneidkanten)

Zur Prüfung der Haftfestigkeit von Beschichtungen - entsprechend ISO 2409

Der neue Swingkopfhalter sorgt für eine gleichmäßige, parallele Führung der Schneide zum Untergrund.

Diese neue Technik setzt, insbesondere bei kritischen Untergründen wie Aluminium oder Kunststoff, neue Maßstäbe.

Lieferbare Modelle:

  • ZCC-1: 6 Schneiden, 1 mm Schneidenabstand nach DIN EN ISO 2409
  • ZCC-2: 6 Schneiden, 2 mm Schneidenabstand nach DIN EN ISO 2409
  • ZCC-3: 6 Schneiden, 3 mm Schneidenabstand nach DIN EN ISO 2409
  • ZCC-4: 3x6 Schneiden, 1,2 und 3 mm Schneidenabstand nach DIN EN ISO 2409
  • ZCC-5: 11 Schneiden, 1 mm Schneidenabstand nach ASTM 3359
  • ZCC-6: 6 Schneiden, 2 mm Schneidenabstand nach ASTM 3359
  • ZCC-15: 6 Schneiden, 1,5mm Schneidenabstand nach z.B. DaimlerChrysler Norm

Gitterschnittschablonen-Set CCP

entspricht ISO 2409

Einfaches und preiswertes Geräte-Set zur Ausführung des Gitterschnitts, die Auflagefläche ist mit einer Anti-Rutschfolie versehen.

Im Lieferumfang enthalten:

  • Schablone mit 1 mm Schnittabstand
  • Schablone mit 2 mm Schnittabstand
  • Schablone mit 1,5 und 3 mm Schnittabstand
  • NT-Cutter mit Ersatzklingen
  • Transportkoffer
  • optional: Klebeband nach ISO 2409 (25 mm breit), Klebeband nach ISO 2409:2007 (50 mm breit)

Multifunktionsplatte ZMG

entspricht ISO 2409 und ISO DIN 2808-7B, ASTM D3359

Kombigerät zur Gitterschnittprüfung nach DIN / ISO / ASTM, X-Cut-Schnitt, Nassfilmdickenmessung, Verlaufprüfung und Keilapplikator.

Lieferung inklusive:

  • Edelstahlschablone
  • Profi-NT-Cuttermesser
  • Klebeband nach ISO 2409
  • Aufbewahrungskoffer
  • optional: mit Lupe und Bürste


PosiTest AT Digital

Hydraulischer Haftzugprüfer mit Digitalanzeige

entspricht ISO 4624

Der PosiTest® Haftfestigkeitsprüfer misst mittels hydraulischen Drucks die Kraft, die benötigt wird um einen spezifizierten Testbereich einer Beschichtung vom Untergrund zu lösen. Der Druck wird in MPa auf einem LCD Display angezeigt und kann somit eine Aussage über die Haftkraft zum Untergrund geben. Zusätzlich verfügt dieses Modell über eine Zuggeschwindigkeits-Anzeige (“Pull-Rate-Indicator“), um somit die Prüfung nach Norm zu gewährleisten.

Selbstausrichtungs-Feature

Die PosiTest® AT Haftfestigkeitsprüfer kompensieren Unebenheiten. Der einzigartige, kugelförmige Dollykopf wird von einer Kugellagerkupplung gehalten und stellt somit immer eine korrekte Ausrichtung sicher. Diese Eigenschaft finden Sie nur bei dem PosiTest Haftfestigkeitsprüfern.

Uneinheitliche Zugkraft während eines Testes, hervorgerufen durch ungleichen Kleberauftrag und unebene Beschichtungen, können unerklärliche Messergebnisse hervorrufen. Um wiederholbare und aussagekräftige Haftkraftmessungen zu erhalten, muss die Zugkraft, die auf den Dolly ausgeübt wird, einheitlich auf der gesamten getesteten Oberfläche verteilt sein. Der selbstausrichtende Dolly ermöglicht eine einheitliche Verteilung der Zugkraft, um eine einseitige Ablösung zu vermeiden.

Lieferumfang:

  • PosiTest AT-Digital für Metallsubstrate 0 bis 20 MPa
  • 20 mm Aluminium-Testdollies (20Stk)
  • Reinigungsvlies
  • Schneidwerkzeug (20 mm )
  • 2-Komponenten-Spezialkleber mit Mixstäbchen
  • Baumwolltupfer
  • international rückführbares Kalibrierzertifikat
  • leichter und robuster Transportkoffer

Optionen:

  • Erweiterungsset für die Aufnahme von 50 mm Dollies (für z.B. Betonsubstrate), inklusive 50 mm Standfuß, 50 mm Lochkreissäge und 50 mm Ø Testdollies (12 Stk.)
  • PosiSoft Software zur Datenübertragung auf den PC
  • Bohrschablone für dicke Beschichtungen

Technische Daten:

Messbereich: 0 – 20 MPa

Auflösung: ± 0,01 MPa

Genauigkeit: ± 1%

Gewicht: 5,5 kg mit Koffer


 Weitere Informationen anfordern

Produktkatalog & Preislisten

Ungültiger Sicherheitscode